Katalog » Laparoskopie » Chirurgie » Hernie (Lap.)

Hernie (Lap.)

Die OP eines Leistenbruchs gehört mit jährlich 200.000 durchgeführten Eingriffen zu den häufigsten Indikationen in Deutschland. Die minimalinvasiven Methoden bringen für den Patienten erhebliche Vorteile.

Unschöne Narben und lange Ausfälle könnten dabei in den meisten Fällen der Vergangenheit angehören. Mit den neuen, minimal invasiven SlimPac-Instrumenten von Endotrust trägt der Patient nicht nur keine kosmetisch relevanten Narben davon, sondern vor allem erheblich geringer ausfallende postoperative Schmerzen, bei einer gleichzeitig schnelleren Genesung und Belastbarkeit als bei anderen OP-Techniken. Studien bestätigen eine deutlich geringere postoperative Nervenirritation bei der Verwendung von 2 mm Instrumenten, wie die Endotrust SlimPac, im Vergleich zu den üblichen 5 mm Instrumenten. Das bedeutet weniger Schmerzen und damit mehr Patientenkomfort und somit vielleicht ein Alleinstellungsmerkmal für ein Krankenhaus bei dieser Routineoperation. Der Operateur arbeitet mit ergonomischen Instrumenten, bei denen Muskelverspannungen auch bei langen Einsätzen vermieden werden. Das taktile Gefühl ist deutlich verbessert. 

   

Produkte in der Kategorie Hernie (Lap.)

SlimPac® MILS-Set - OP ohne sichtbare Narben

Art-Nr.
SlimPac® MILS-Set - OP ohne sichtbare Narben Minimal Incision Laparoscopie Surgery (MILS) Micro-invasive Instrumente für präzises und sicheres Arbeiten ohne Verspannung Modulares, ökonomisches Konzept Rationelle Handhabung, einfacher Austausch ...
mehr...


Sicherheitstrokar (nach FDA)

Art-Nr.
Penetration ohne Schneiden: sicher – schnell – schonend   ...
mehr...


Ihr Merkzettel ist leer!