Harnblasenkrebs

13.07.2010

Fotodynamische Diagnostik und Greenlightlaser-Therapie helfen Patienten bei Harnblasenkrebs

Mit Hilfe der sogenannten Blaulicht-Zystoskopie lassen sich Blasenkrebse früher erkennen. Grundlage ist hier eine fotoaktive Substanz, die unter blauem Licht die vom Krebs befallenen Flächen in der Harnblase erkennen lässt. In Kombination mit dem Greenlight-Laser können diese Stellen unmittelbar bearbeitet werden: Der Laser verdampft die vom Krebs befallene Fläche. Weitere Informationen unter www.medizin-aspekte.de.